www.boerdekreis.de / Kultur & Tourismus / Strasse der Romanik im Landkreis Börde / Hadmersleben Benediktinerinnen Kloster /

Benediktinerinnen - Kloster St. Peter & Paul Hadmersleben


Den Reiz des Klosters bildet sein Reichtum an Exponaten, die mit einem Seitenschiff des 10. Jahrhunderts beginnen und mit einer Historienmalerei 1989 enden. Höhepunkte bilden vorromanische Säulen mit archaischen Kapitellen, frühgotische Glasmalerei, ein spätgotischer Altarschrein, wertvolle Renaissance-Möbel, einmalige barocke Altarfiguren, eine klassizistische Panoramatapete aus Frankreich sowie eine Loggia und ein Treppenturm im Stile des Historismus. Die noch vollständig erhaltene Klosteranlage mit Gutshof, Wirtschaftshof und Kreuzhof wird von einem 4,3 ha großen Exotenpark im englischen Landschaftsstil umgeben.

Führungen nach Anmeldung, Kontakt: 039408 5232 oder 039408/312. Ansprechpartner: Melitta Glötzl


< Gröningen Benediktiner Klosterkirche Hamersleben Stiftskirche der Augustiner >
FormulareBürgerserviceWunschkennzeichenDruckenKreiskarte
Landkreis BördePostanschriftÖffnungszeitenBankverbindung
Gerikestr. 104
39340 Haldensleben
Landkreis Börde
Postfach 10 01 53
39331 Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Do. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Kreissparkasse Börde
BIC: NOLADE21HDL
IBAN: DE30 8105 5000 300
300 3002
Fachdienst Straßenverkehr:
Mo. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort in Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mi. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort Oschersleben
Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Angelegenheiten bei der Kraftfahrzeug-Zulassungs-
behörde nur mit vorherige Terminreservierung
Telefon:Fax:E-Mail:Internet:
03904 7240-003904 490 08kreisverwaltung@boerdekreis.dewww.boerdekreis.de
Hinweise zum Email-VerkehrImpressum